Ergotherapie

Was ist Ergotherapie?

Der Begriff „Ergotherapie“ leitet sich aus dem griechischen „to ergon“ ab, was soviel bedeutet wie: sich bewegen, selbst tätig sein, sich beschäftigen.
Die Ergotherapie ist ein ärztlich verordnetes Heilmittel. Sie kann in jedem Lebensalter zum Einsatz kommen.

Das Hauptziel der Ergotherapie ist die größtmögliche Selbständigkeit des Patienten in seinem Alltag. Die Behandlung orientiert sich dabei an den individuellen Zielsetzungen des Patienten, die zu Beginn der Behandlung ermittelt werden. Durch Krankheit oder Unfall verlorengegangene oder bei Kindern noch nicht erworbene Fertigkeiten sollen so weit wie möglich (wieder-) erarbeitet oder noch vorhandene aber im Abbau begriffene Fertigkeiten erhalten werden.

Die ergotherapeutische Behandlung wird individuell auf den Patienten und auf sein Krankheitsbild abgestimmt. Daher kann sich die Therapie im Einzelfall sehr unterschiedlich gestalten.

Mittel der Ergotherapie sind dabei:

  • Spezielle therapeutische Techniken
  • Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Spiel
  • Handwerk
  • Beratung

Anschrift

Praxis für Ergotherapie
Walsroder Straße 37
29614 Soltau

 

Kontakt

Telefon: 05191 / 93 14 00
Fax:        05191 / 93 14 01

 

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

7K-Medien Werbeagentur

Impressum

Datenschutz